internetRADIOinternetowe

JETZT IM RADIO:

ZAPOWIEDZI

2018-02-21
Oberschlesische Stimme 3|2018 – Was kommt in der Ausgabe?

Nach dem Einmarsch der Roten Armee in Oberschlesien entstand in Laband (Łabędy) eines der größten Internierungslager, dessen Gefangene in die Sowjetunion deportiert wurden.

Die ersten Monate des Jahres 1945 gehören zu einem der tragischsten Geschichtsabschnitte Oberschlesiens. Durch ganz Schlesien strömte die Rote Armee. Im Januar und Februar wurde in vielen Ortschaften in Oberschlesien den Opfern der Oberschlesischen Tragödie gedacht.

Mehr über die Gedenkfeierlichkeiten in Laband, lesen Sie in der neuen Oberschlesischen Stimme, die ab dem 22. Februar im Kiosk erhältlich ist.

Weitere Themen:

- Interview mit Roland Skubała

- Minority SafePack